Berufsausbildungsvorbereitung

Das Ziel einer Berufsausbildungsvorbereitung ist, noch nicht ausbildungsreife
Jugendliche und junge Erwachsene an die Aufnahme einer Berufsausbildung in
einem anerkannten Ausbildungsberuf oder einer vergleichbaren Ausbildung
heranzuführen. Die Maßnahmen der Berufsausbildungsvorbereitung dienen
der Vermittlung von Grundlagen für den Erwerb beruflicher Handlungsfähigkeit.
Sie werden in der Regel durch eine umfassende und an der Zielgruppe orientierte, sozialpädagogische Betreuung und Unterstützung begleitet.

Die Qualifizierungsbausteine sind als inhaltlich und zeitlich abgegrenzte Lerneinheiten
ein wichtiges Element der Berufsausbildungsvorbereitung.